eine brücke zwischen menschen und kulturen

Das Bündnis der Islamischen Gemeinden in Norddeutschland e.V.,
ist ein Zusammenschluss von 16 Moscheegemeinden in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +49 (40) 24 56 29
Email: info(at)big-nord.de

Böckmannstr. 40, 20099 Hamburg

Wer wir sind?

 

Moscheegemeinden und die mit ihnen verbundenen Menschen sind ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Sie versinnbildlichen die Beheimatung von Muslimen in Deutschland. Sie sind nicht nur Orte der gottesdienstlichen Handlungen, sondern auch Orte des sozialen Engagements, der religiösen Bildung sowie des Dialogs und der aktiven Teilhabe in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft.

Das Bündnis der Islamischen Gemeinden in Norddeutschland e.V. (BIG e.V.), ist ein Zusammenschluss von 16 Moscheegemeinden in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

Es vereint 7 Organisationen mit über 50 Initiativen unter seinem Dach: die Muslimische Frauengemeinschaft in Norddeutschland e.V. (MFG), den Islamischen Jugendbund e.V. (IJB), die Islamische Hochschulgemeinde e.V. (IHG), Muslimische Mädchen e.V., das Islamische Wissenschafts- und Bildungsinstitut e.V. (IWB), Engagierte Menschen in Norddeutschland e.V., das Bildungs-und Jugendzentrum Wilhelmsburg e.V., sowie das Netzwerk Muslimischer Akademiker (NMA).

Insgesamt engagieren sich über 800 Menschen ehrenamtlich in den Gemeinden des BIG e.V., welches etwa 7.200 Mitglieder in sich beheimatet. Mit seinen Aktivitäten erreicht das Bündnis über seine Vereine und Initiativen wöchentlich im Durchschnitt ca. 28.000 Musliminnen und Muslime sowie zahlreiche Nichtmuslime, die von den verschiedenen Angeboten profitieren können. An den Wochenenden werden in den Moscheen des BIG e.V.  etwa 3.500 Kinder in ihrer Religion unterrichtet und mit seinen offenen Jugendangeboten erreicht das Bündnis wöchentlich bis zu 2.000 Jugendliche.

Die Aufgabenfelder des Bündnisses und seiner einzelnen Mitgliedsvereine sind vielseitig. Als Dachverband unterstützt das BIG e.V. seine Moscheegemeinden und Islamischen Vereine in organisatorischen, rechtlichen und finanziellen Belangen, sodass die Mitgliedsvereine die religiösen, sozialen, karitativen und kulturellen Dienste bestmöglich umsetzen können.

Unsere Modellprojekte

Think Social Now 2.0 Verantwortung übernehmen im Internet.

Ziel des Projekts ist es, Jugendliche, Angehörige, Bezugspersonen, Schlüsselpersonen und Institutionen sowie sonstige Betroffene auf die Gefahr des religiösen Extremismus – ausgehend von den sozialen Medien – aufmerksam zu machen und zu schulen. Die Medienkompetenz der Zielgruppe soll gestärkt werden, sowie Nutzen und Gefahren der sozialen Medien sollen erarbeitet werden. Durch die Erstellung und Förderung von Online-Angeboten sollen Alternativen zu bestehenden radikalen Inhalten entstehen.

Das Projekt wird im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben

sowie von der Behörde für Arbeit, Soz., Fam. und Integration gefördert.

Kontakt:
info(at)thinksocialnow.de
www.thinksocialnow.de

KAMIL – Kulturübergreifend, antirassistisch und mitten im Leben

Vorrangiges Ziel des Modellprojekts „Kamil“ ist, innerhalb von zunächst 15 Moscheen ein breites pädagogisches Angebot für Jugendliche zu schaffen, um deren vielfältigen Bedürfnissen gerecht zu werden. Dazu gehören offene Räume zur Reflexion, pädagogische Angebote sowie die Möglichkeit, sich als Ansprechpartner und Vertrauenspersonen innerhalb der Zielgruppe zu etablieren.

Das Projekt wird im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben und BIG e.V. gefördert.

Kontakt:
info(at)kamil-hamburg.de
www.kamil-hamburg.de

AL WASAT – Die Mitte [Träger: Islamisches Wissenschafts- und Bildungsinstitut e.V.]

Ziel des Projektes „AL WASAT – Die Mitte“ ist die Entwicklung eines modellhaften Ansatzes zur Prävention von gewaltbereitem Islamismus, was insbesondere durch die Etablierung eines Netzwerks aus Institutionen und Schlüsselpersonen (Eltern, Lehrern, Imamen, Jugendarbeitern etc.) erreicht werden soll. Das Projekt ist vorrangig in Hamburg-Harburg tätig.

Das Projekt wird im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben

sowie von der Behörde für Arbeit, Soz., Fam. und Integration gefördert.

Kontakt:
info(at)alwasat-hamburg.de
wwwalwasat-hamburg.de

Unsere Moscheen stehen allen offen!

Wir möchten durch unsere Bereitschaft zur Verständigung Vorurteile abbauen und Vertrauen, sowie Akzeptanz aufbauen. Unser Prinzip der ‚offenen Moschee‘ ist die Grundlage eines gesunden Miteinanders. Der 3. Oktober als „Tag der offenen Moscheen“ ist mittlerweile eine Initiative, die hunderttausende Besucher anzieht und auch in Norddeutschland auf großes Interesse trifft. Dass der Tag der offenen Moschee am Tag der Deutschen Einheit stattfindet hat darüber hinaus eine außerordentliche symbolische Bedeutung.

Unsere Gebetsstätten stehen jederzeit für Besucherinnen und Besucher jeden Hintergrunds offen, die in den täglichen Moscheeführungen Einblick in das Innenleben der Moscheen und ihrer Gemeinden erhalten möchten. Es freut uns sehr, wenn Einzelpersonen, Schulklassen und andere Gruppen von unseren Moscheeführungen und Dialogmöglichkeiten profitieren.

Unsere Gemeinden

Islamische Gemeinde
Hamburg e.V.

Centrum Moschee

Böckmannstraße 40,
20099 Hamburg
Islamische Gemeinde
Nobistor e.V.

Yeni Beyazıt Moschee

Nobistor 40-A,
22767 Hamburg
Islamische Gemeinde
Wilhelmsburg e.V.

Ayasofya Moschee

Vogelhüttendeich 74,
21107 Hamburg
Islamische Gemeinde
Veddel e.V.

Vatan Moschee

Veddeler Brückenstraße 148,
20539 Hamburg
Islamische Gemeinde
Harburg e.V.

Eyüp Sultan Moschee

Knoopstraße 4,
21073 Hamburg
Islamische Gemeinde
Schnelsen-Eidelstedt e.V.

Eidelstedt Moschee

Elbgaustraße 62,
22523 Hamburg
Islamische Gemeinde
Neugraben e.V.

Yildiz Moschee

Cuxhavener Straße 334,
21149 Hamburg
Islamische Gemeinde
Neuenfelde e.V.

Küçük İstanbul Moschee

Neuenfelder Fährdeich 18,
21129 Hamburg
Islamische Gemeinde
Glinde e.V.

Glinde Moschee

Tannenweg 5,
21509 Hamburg
Islamische Gemeinde
Norderstedt e.V.

Darul Erkam Moschee

Quickbornerstr. 126,
22844 Norderstedt
Islamische Gemeinde
Lübeck  e.V.

Fatih Moschee

Katharinenstraße 37,
23552 Lübeck
Islamische Gemeinde
Neumünster e.V.

Fatih Moschee

Friedrichstrasse 26,
24534 Neumünster
Islamisches
Zentrum e.V.

Zentrum Moschee

Eckernförder Straße 60,
24768 Rendsburg
Islamische Gemeinde
Kiel  e.V.

Zentrum Moschee

Alte Lübecker Chaussee 19,
24113 Kiel
Islamische Gemeinde
Buxtehude e.V.

Buxtehude Moschee

Schützenhofweg 3,
21614 Buxtehude
Islamisches Zentrum
Stade e.V.

Stade Moschee

Am Bullenhof 10 A,
21680 Stade
Bildungs-und Jugendzentrum
Wilhelmsburg e.V

WEM e.V.

Vogelhüttendeich 74,
21107 Hamburg
Engagierte Menschen
in Norddeutschland e.V.

EMIN e.V.

Vogelhüttendeich 74
21107 Hamburg

Kontakt

11 + 11 =

BIG e.V.

Böckmannstrasse 40
20099 Hamburg

big e.V.

Böckmannstr. 40, 20099 Hamburg

E-MAIL

info@big-nord.de

Telefon

+49 (40) 24 56 29

© Bündnis der Islamischen Gemeinden in Norddeutschland e.V. | Impressum | Datenschutz